Waters of Life

Biblical Studies in Multiple Languages

Search in "German":

Home -- German -- The Law of the Spirit -- 053 (Victory of Jesus of sin and death)

This page in: -- English? -- GERMAN -- Russian?

Previous Lesson -- Next Lesson

THEMA 5: DAS GESETZ DES GEISTES - für ein Leben in Christus
Meditationen, Gebete und Fragen zu den apostolischen Ermahnungen in den Briefen des Neuen Testaments

III. Unsere Befreiung vom Gesetz der Sünde und des Todes

Der Sieg Jesu über Sünde und Tod!


Als der Völkermissionar Paulus die ersten Verse des achten Kapitels in seinem Brief an die Christengemeinde in Rom schrieb, wollte er keine interessante Philosophie, noch eine intelligente Theologie zum Kommen des Heiligen Geistes schreiben, sondern den Sieg Jesu Christi verkündigen. Paulus bezeugte und deklamierte, dass sein auferstandener Herr die Macht der Sünde und die Bitterkeit des Todes überwunden hat. Er sprach den Heiligen in Rom im Namen Jesu ihre Befreiung von allen Bosheiten und vom Gericht Gottes zu, und versicherte ihnen die Erlösung von ihren Sünden und vom Schrecken ihres Todes.

Der Apostel der Völker hat in den ersten Kapiteln seines Briefes an die Römer die böse Sündhaftigkeit der Menschen, sowie ihre gnadenvolle Rechtfertigung durch den Sühnetod Jesu präzise bezeugt und entfaltet (Römer 1,18-3,31). Danach ermutigte er sie im vierten Kapitel, bedingungslos an Jesus, den Sohn Gottes, zu glauben, damit seine perfekte Rechtfertigung der Sünder sich auch in ihnen realisiere. Ab dem fünften Kapitel drängte er die Gläubigen in Rom jedoch, den Kampf gegen die Macht der Sünde in ihrem Leben und Denken aufzunehmen, damit sie nicht nur die Vergebung für ihre Untaten akzeptierten, sondern bereit waren, sich auch von Jesus in ihrem Charakter heiligen zu lassen. Viele Christen nehmen die Vergebung ihrer Sünden mit Dank im Glauben an, aber die Reinigung ihres Charakters bleibt ihnen fremd. Ihr Egoismus will nicht so schnell sterben.

GEBET: Vater im Himmel, wir danken dir, dass dein auferstandener Sohn Jesus dem fanatischen Saulus erschienen ist. Er offenbarte ihm seine Herrlichkeit, und sandte ihn als Apostel zu den Völkern. Wir beten dich an für das umfassende Heil in seinen Briefen. Amen.

FRAGEN:

  1. Welche Botschaft steht in den Kapiteln eins bis acht des Römerbriefes?

www.Waters-of-Life.net

Page last modified on March 29, 2012, at 11:42 AM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)