Waters of Life

Biblical Studies in Multiple Languages

Search in "German":

Home -- German -- Offenbarung -- 237 (Die Ausmasse des neuen Jerusalems)

This page in: -- Arabic -- Armenian -- Bulgarian -- English -- French? -- GERMAN -- Indonesian? -- Polish? -- Russian -- Yiddish

Previous Lesson -- Next Lesson

OFFENBARUNG - SIEHE, ICH KOMME BALD
Studien zum Buch der Offenbarung

BUCH 7 - JA ICH KOMME BALD (OFFENBARUNG 19: 11 - 22: 21) - Der Triumph Christi bei seiner Wiederkunft und die Erschaffung einer neuen Welt
TEIL 7.6 - 
Das neue Jerusalem:
 Die Braut des Lammes 
(Offenbarung 21,9 – 22,5)

3. Die Ausmasse des neuen Jerusalems 
(Offenbarung 21,15-17)


21,15 Und der mit mir redete, hatte einen Messstab, ein goldenes Rohr, um die Stadt zu messen und ihre Tore und ihre Mauer. 16 Und die Stadt ist viereckig angelegt, und ihre Länge ist so groß wie die Breite. Und er maß die Stadt mit dem Rohr: zwölftausend Stadien. Die Länge und die Breite und die Höhe der Stadt sind gleich. 17 Und er maß ihre Mauer: hundertvierundvierzig Ellen nach Menschenmass, das der Engel gebrauchte.

Der Engel, der dem Patriarchen Johannes die Braut des Lammes als eine Vision von der Hauptstadt der neuen Welt zeigte, trug ein goldenes Messgerät, um dem Seher zu beweisen, dass er ihm keine Träume und Halluzinationen inspirierte, sondern himmlische Realitäten, die konkrete Maße aufweisen. Tore wie Mauern, alles sollte genau erfasst werden. Nicht Johannes maß die große Stadt, sondern der Engel ermittelte mit Genauigkeit und Ausdauer die richtigen Maße.

Wie in Kapitel 21,13 bereits angedeutet wurde, war die Stadt quadratisch angelegt. Sollte bei dem angegebenen Maß von „zwölftausend Stadien“ die römische Stadie gemeint sein, wovon die meisten Ausleger ausgehen, so misst eine Seitenlänge dieser Stadt der Städte etwa 2.220 km! Diese kaum vorstellbare Seitenlänge ergibt eine quadratische Fläche von fast 5 Millionen Quadratkilometern! Zum Vergleich: die Bundesrepublik umfasst gegenwärtig ca. 357.000 km2, Frankreich 544.000 km2, die Türkei 779.000 km2, Indonesien 1,9 Millionen km2, der Sudan 2,5 Millionen km2, Indien 3,3 Millionen km2 und die Vereinigten Staaten von Amerika 9,8 Millionen km2.

Die Fläche des neuen Jerusalems übersteigt damit nicht nur die Fläche einer jeden Großstadt dieser Erde, sondern ihre Ausmaße umfassen mehrere Staaten und Reiche. Ihre Seitenlänge ist so groß wie die Strecke von Rom nach London, von Berlin nach Moskau, von Istanbul nach Berlin oder von Jerusalem nach Khartum. Die Maße dieser im Heiligen Geist gegründeten Stadt sind kaum vorstellbar. Sie existiert auch nicht im Rahmen menschlicher Verhältnisse; sie ist die Stadt Gottes und seines Lammes. So unfassbar groß wie seine Gnade, so groß ist seine Stadt. Sie hat genügend Raum für alle geretteten Sünder, die, in seiner Liebe geheiligt, zu seiner Familie und seinem Volk zusammengewachsen sind (Johannes 14,1-4; Epheser 1,18-23; 1. Petrus 2,9-10).

www.Waters-of-Life.net

Page last modified on September 26, 2012, at 10:28 AM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)