Waters of Life

Biblical Studies in Multiple Languages

Search in "German":

Home -- German -- Sprüche -- 8. Mein Leben insgesamt
Vorheriges Thema -- Nächstes Thema

Themen im Buch der SPRÜCHE
Thematische Querschnitte durch das Buch der Sprüche (Kapitel 10 bis 30)
A. Sprüche über mich selbst

8. Sprüche über mein LEBEN INSGESAMT


Sprüche 10,28 -- Das Warten der Gerechten wird Freude werden; aber der Gottlosen Hoffnung wird verloren sein.
Sprüche 11,07 -- Wenn der gottlose Mensch stirbt, ist seine Hoffnung verloren und das Harren des Ungerechten wird zunichte.
Sprüche 11,08 -- Der Gerechte wird aus seiner Not erlöst, und der Gottlose kommt an seine Statt.
Sprüche 11,23 -- Der Gerechten Wunsch muß doch wohl geraten, und der Gottlosen Hoffen wird Unglück.
Sprüche 13,12 -- Die Hoffnung, die sich verzieht, ängstet das Herz; wenn's aber kommt, was man begehrt, das ist wie ein Baum des Lebens.
Sprüche 13,19 -- Wenn's kommt, was man begehrt, das tut dem Herzen wohl; aber das Böse meiden ist den Toren ein Greuel.
Sprüche 14,12 -- Es gefällt manchem ein Weg wohl; aber endlich bringt er ihn zum Tode.
Sprüche 14,32 -- Der Gottlose besteht nicht in seinem Unglück; aber der Gerechte ist auch in seinem Tod getrost.
Sprüche 15,24 -- Der Weg des Lebens geht überwärts für den Klugen, auf daß er meide die Hölle unterwärts.
Sprüche 15,31 -- Das Ohr, das da hört die Strafe des Lebens, wird unter den Weisen wohnen.
Sprüche 16,09 -- Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der HERR allein gibt, daß er fortgehe.
Sprüche 16,25 -- Manchem gefällt ein Weg wohl; aber zuletzt bringt er ihn zum Tode.
Sprüche 16,31 -- Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.
Sprüche 18,21 -- Tod und Leben steht in der Zunge Gewalt; wer sie liebt, der wird von ihrer Frucht essen.
Sprüche 19,10 -- Dem Narren steht nicht wohl an, gute Tage haben, viel weniger einem Knecht, zu herrschen über Fürsten.
Sprüche 20,24 -- Jedermanns Gänge kommen vom HERRN. Welcher Mensch versteht seinen Weg?
Sprüche 21,08 -- Wer mit Schuld beladen ist, geht krumme Wege; wer aber rein ist, des Werk ist recht.
Sprüche 21,29 -- Der Gottlose fährt mit dem Kopf hindurch; aber wer fromm ist, des Weg wird bestehen.
Sprüche 28,16 -- Wenn ein Fürst ohne Verstand ist, so geschieht viel Unrecht; wer aber den Geiz haßt, der wird lange leben.

Top

www.Waters-of-Life.net

Page last modified on August 07, 2011, at 10:42 PM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)